Aktueller Hinweis

Eyecatcher Absage wegen Corona

Das Emil-Frank-Institut, Wittlich, lädt in Kooperation mit der Trierer Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit am 18. März um 20.00 Uhr im Bischöflichen Priesterseminar Trier, Jesuitenstraße 13, zu einem Vortrag von Prof. em. Dr. Hanspeter Heinz, Augsburg, ein.

Die im März des vergangenen Jahres veröffentlichte Erklärung „Nein zur Judenmission – Ja zum Dialog zwischen Juden und Christen“ hat eine ungewöhnlich heftige theologische Diskussion ausgelöst. Der Gesprächskreis „Juden und Christen“ beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hat sich darin entschieden gegen eine Missionierung von Juden durch Christen ausgesprochen.  Prof. Dr. Hanspeter Heinz, der den Gesprächskreis seit 1974  leitet, nimmt Stellung zur aktuellen Kontroverse.