Gedenkveranstaltung

Am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus findet um 18.00 Uhr in der Autobahn- und Radwegekirche St. Paul in Wittlich-Wittlich traditionell ein Gottesdienst statt. Daran schließt sich in der Synagoge ein Vortrag von Dr. Andrej Angrick (Berlin) zur Aktion 1005, die der Spurenbeseitigung der Massenverbrechen diente, an (ca. 19.30 Uhr)