"Jüdisches Trier"

Logo Jdisches TrierAnlässlich des 60. Jahrestages der Einweihung der neuen Synagoge in Trier hatte die Jüdische Kultusgemeinde im Jahr 2017 eine Ausstellung konzipiert, welche auf die beinahe 2000jährige, wechselvolle Geschichte der Juden in der Stadt und der Region aufmerksam machte. Diese wird nun vom 2. bis 29. Mai 2019 im Stadthaus, Schlossstraße 11 in Wittlich präsentiert. Die Eröffnungsveranstaltung ist am 2. Mai, eine Kuratorenführung am 10. Mai (jeweils um 18.00 Uhr). Für Gruppen und Schulklassen können darüber hinaus spezielle Termine mit dem Emil-Frank-Institut ausgemacht werden.

Weitere Informationen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch: 06571/260124