Aktueller Hinweis

Eyecatcher Absage wegen Corona

Biblio- und Mediathek

Hier finden Sie Medien, die zu einem vertieften Wissen über das Judentum beitragen sowie Informationen bieten über alle Epochen und Regionen jüdischer Geschichte und Literatur. Der Bestand beläuft sich gegenwärtig auf über 11.000 Medieneinheiten.

Das Emil-Frank-Institut kooperiert mit der Stadtbücherei Wittlich.

Hier können Sie unsere Medien online recherchieren.

Hinweis: Grenzen Sie Ihre Suche auf die Bestände des Instituts ein, indem Sie auf der verlinkten Seite der Stadtbücherei den Reiter "Erweiterte Suche" aktivieren und bei "Weitere Suchkriterien" unter "Zweigstellen" das "Emil-Frank-Institut" anwählen.

Bücher

Unsere bibelwissenschaftliche Abteilung bietet Literatur zu allen Bereichen der Exegese, Kommentare zu allen biblischen Büchern und Kommentarreihen. Wer Informationen zum Heiligen Land sucht, zum Staat Israel, zum Nahen Osten und seinen politischen Problemfeldern, findet eine Fülle von Büchern zur aktuellen Politik und Landeskunde sowie Reiseführer. Daneben gibt es Bild- und Kunstbände, Sprachkurse für modernes Hebräisch sowie Informationen zur Geschichte der Juden im Mosel-Eifel-Hunsrückraum u.v.a.

CDs, DVDs und Tonträger

Bei uns finden Sie neben Musik -CD's und -Kassetten (z.B. Klezmer-Musik) auch Computer CD-ROMs bzw. DVDs zur Bibel bis hin zu kindgerechten Lernprogrammen. Dazu gehören z.B. auch Vertonungen des Bibeltextes.

Filme

Hier finden Sie ein breites Angebot von Filmen zur biblischen Landeskunde, Reiseführer, Dokumentationen und Videomaterial für den Schulunterricht.

Zeitungen

Ein Sortiment aktueller jüdischer Zeitungen und wissenschaftlicher Zeitschriften liegt für den Leser zum Stöbern bereit. Wie z.B.: 
- Zeitungen deutschsprachiger jüdischer Gemeinden
- Jüdische Allgemeine 
- Judaica 
- Freiburger Rundbrief

Weitere Medien

Begehrt sind, auch außerhalb der Schule, Materialien für den Unterricht: eine Materialsammlung, die religiöse Gegenstände des Judentums enthält und weitere Freiarbeitsmaterialien.